kelmin Logo - Link zur Startseite

Abrechnung

Abrechnung Heizung, Warm- und Kaltwasser

Die gesetzlich durch das Heizkostenabrechnungsgesetz vorgeschriebene verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und häufig auch Kaltwasserkosten liefert nachweislich wertvolle Beiträge zum Umweltschutz und zur Ressourcenschonung. kelmin ist Ihr professioneller Partner und unterstützt Vermieter und Verwalter von Wohn- und Gewerbeobjekten in der professionellen und gesetzeskonformen Betreuung Ihrer Mieter und Eigentümer.


Eine transparente, einfach verständliche und verbrauchsabhängige Abrechnung der nutzungsobjektbezogenen Kosten für Heizung, Warm- und Kaltwasser schärft das Bewusstsein Ihrer Nutzer bezogen auf Ressourceneffizienz und hilft Ihnen dabei nachhaltig ihre Betriebskosten zu senken.

Leistungspaket

Um den gesetzlichen Ansprüchen und Ihren Erwartungen und Ansprüchen gerecht zu werden, enthält das Leistungspaket der professionellen und liegenschaftsbezogenen kelmin Heizkostenabrechnung folgende Leistungen:

  • die professionelle Aufnahme aller relevanten Daten der Heiztechnik und der Objektnutzung
  • die fachgerechte Montage der Mess- und Erfassungsgeräte
  • eine exakte Ermittlung der Bewertungsfaktoren für Heizleistungen und Wärmeübergangswerte bei Heizkostenverteilern
  • eine lückenlose Dokumentation der Abrechnungsgrundlagen/-unterlagen
  • ein valides technisches Grunddatenblatt je Nutzungseinheit, jeweils mit allen Heizkörperdaten und den ermittelten Bewertungsfaktoren
  • Transparenz, Verständlichkeit in der Abrechnung und professionellen Kundenservice

Die kelmin-Heizkostenabrechnung (optional inkl. Kaltwasserabrechnung) besteht aus der informativen Gesamtabrechnung für den Verwalter sowie den nutzerbezogenen Abrechnungen je Nutzungseinheit.

Um den gesetzlichen Ansprüchen und Ihren Erwartungen und Ansprüchen gerecht zu werden, enthält das Leistungspaket der professionellen und liegenschaftsbezogenen kelmin Heizkostenabrechnung folgende Leistungen:

  • die professionelle Aufnahme aller relevanten Daten der Heiztechnik und der Objektnutzung
  • die fachgerechte Montage der Mess- und Erfassungsgeräte
  • eine exakte Ermittlung der Bewertungsfaktoren für Heizleistungen und Wärmeübergangswerte bei Heizkostenverteilern
  • eine lückenlose Dokumentation der Abrechnungsgrundlagen/-unterlagen
  • ein valides technisches Grunddatenblatt je Nutzungseinheit, jeweils mit allen Heizkörperdaten und den ermittelten Bewertungsfaktoren
  • Transparenz, Verständlichkeit in der Abrechnung und professionellen Kundenservice

Die kelmin-Heizkostenabrechnung (optional inkl. Kaltwasserabrechnung) besteht aus der informativen Gesamtabrechnung für den Verwalter sowie den nutzerbezogenen Abrechnungen je Nutzungseinheit.